OceanArt ReefFuel 1000ml

Lieferzeit:
2 Werktage 2 Werktage (Liefer- & Versandkosten)
Lagerbestand:
2 Stück
23,00 CHF
inkl. 7.7% MwSt. zzgl. Versand

OceanArt ReefFuel 1000ml

ReefFuel™ ist eine extrem leistungsfähige organische Mischung aus hydrolysierten Pflanzenölen, Alkoholen, Sacchariden, Fettsäuren, Triglyceriden. Ein neuer und einzigartiger Zusatzstoff darunter ist Adenosin, eines der wichtigsten energetischen Moleküle. Es ist Bestandteil von ATP, ADP und vielen Co-Enzymen und deswegen unverzichtbar für biochemische Prozesse. Auf der Basis von der Mikroorganismen haben wir ReefFuel™ als die Lösung zur Reduzierung und Beseitigung von Phosphate und Nitrate im Aquarium entwickelt. ReefFuel™ ist nach Bewertungen unserer Bestandkunden das derzeit am stärksten konzentrierte UND vollständig organische Produkt im Markt. Die von uns sorgfältig ausgewählte Mikroorganismen in ReefFuel™ bestehen aus zwei Gruppen, die sich wegen ihrer schnellen Anpassungsfähigkeit (für die LOG-Phase) und ihres schnellen Wachstums (für die Lag-Phase) in der Umgebung des Aquariums interaktiv auswirken können:

- Die NOX-Mikroorganismen für die LOG-Phase fördern z.B. folgende Umwandlungen: Nitrat -> Stickstoff, Nitrat -> Eiweiß, Protein -> Zellwände, Ammoniak -> Nitrat. Diese Bakterien können sich schnell Mikroorganismengruppen bilden und das Nitrat zum Aufbau von Proteinen und ihren Zellwänden verwenden. Die NOX-Gruppe nutzen verschiedene Stickstoffverbindungen aus und können NO3 sehr effizient in N (Stickstoff) umwandeln, damit der Anteil von NO3 im Aquarium möglichst verringert und quasi vollständig beseitigt werden kann. In einer Umgebnung mit genug Durchfluss aber wenig Sauerstoff, Z.B. in einer groben Erdenschicht mit einer Dicke von mindestens 2 cm oder in Filtermaterial im Aquarium, können sich diese Mikroorganismen auch problemlos auswirken. Sie sind anwendbar für verschiedene - von sauerstoffreichen bis zu sauerstoffarmen (aber nicht anaeroben) - Umgebungen. Ihre Auswirkung ist durch die Stickstoffblasen, die sich im Aquarium bilden und aufsteigen, sehr deutlich zu erkennen.

- PO4-Mikroorganismen für die Lag-Phase fördern z.B. folgende Umwandlungen: Phosphat -> ATP, Phosphat -> Zellreserve, Phosphat -> Phospholipide, Phosphat -> Polyphosphate. Diese Mikroorganismengruppe dient dazu, überschüssiges Phosphat zu speichern und zurückzuhalten, wobei das Phosphat in ihrem Zellstoffwechsel verwendet wird. Diese Bakterien können Phosphat für mehrere Monate speichern und dadurch ein nur in der Natur üblich vorkommendes Gleichgewicht bilden. Beide der o.g. Mikroorganismengruppen bilden während ihres Lebens oder bei ihrem Sterben keine Toxine und sind eine beliebte Nahrungsergänzung für Korallen.

 

± 1 ml/100 Liter pro Tag 

Anpassung bei Bedarf nach folgenden Idealwerten:

No3: 1,0 - 10,0 PPM / Po4: 0,02 - 0,10 PPM

ACHTUNG:

Es könnte Bakterienblüte verursachen. Im Falle der Bakterienblüte hören Sie mit der Dosis auf und belüften das Aquarium gut. Messen Sie die Wasserwerte regelmäßig mit Hilfe von Testsätzen oder ICP-Prüfung, um das biologische Gleichgewicht zu erreichen. Bei jedem Aquarium könnten sich die Umstände variieren.


 
Shopsystem by Gambio.de © 2013