Kessil Spectral Controller X

Lieferzeit:
Auf Bestellung 1-2 Wochen Auf Bestellung 1-2 Wochen (Liefer- & Versandkosten)
199,00 CHF
inkl. 7.7% MwSt. zzgl. Versand

Kessil Spectral Controller X

Der Spectral Controller X ist ein intuitiv steuerbarer LED Controller für Kessil® Lampen und verfügt über verschiedene Einstellmodi.

Sowohl der Spectral Controller als auch der Spectral Controller X von Kessil® sind praktische LED-Steuergeräte, welches sich ganz intuitiv bedienen lassen. Das Farbdisplay sorgt für eine gute Übersicht und die Steuerung funktioniert tadellos durch Berührung. Somit ist eine einfach zu handhabende Lichtsteuerung für Kessil® LED-Lampen zu erhalten. Die Programmierung ist simpel und dem Aquarianer stehen eine Menge Möglichkeiten offen, die Beleuchtung seines Aquariums zu gestalten.

Der Spectral Controller X verfügt über ein K-Link-Kommunikationssystem, welches ein Upgrade des einfachen Plug & Play 0~10V Moduls darstellt. Man kann hiermit mehrere (maximal 32) A360X LED-Lampen miteinander vernetzen, in Subgruppen einteilen und diese mit ganz individuellen Programmen ausstatten. K-Link ist auch als eine bidirektionale Kommunikationsform zu verstehen, dies bedeutet, der Spectral Controller X erkennt die Menge der Leuchten im Netzwerk und zeigt deren Status an.

Der Spectral Controller X ist sowohl für die A360X, als auch für andere Kessil® 0~10 V-Leuchten ausgelegt. Er besitzt neben dem oben beschriebenen K-Link-Port noch einen 0~10 V-Ausgang. Über den K-Link-Ausgang kann eine A360X verbunden werden, der 0~10 V-Anschluss eignet sich für sonstige 0~10 V-LED-Leuchten von Kessil®. Hierfür wird ein spezielles USB-Netzteil benötigt, welches nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Da verschiedene Aquarientypen ganz unterschiedlichen Anforderungen haben, kann der Besitzer mit einem Spectral Controller X die Beleuchtung zweierlei Weisen ganz individuell programmieren.

Im sogenannten Quick Set Modus lassen sich sowohl Beleuchtungsintensität als auch die Farbtemperatur über sechs beziehungsweise acht Zeitpunkte individuell festlegen. Somit lassen sich spielend leicht Lichtszenarien wie Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge realisieren.

Der Akklimatisierungsmodus ist dafür ausgelegt, um weitere Lampen in ein bestehendes Setup zu integrieren. Wurde neue Korallen oder Wasserpflanzen in das Aquarium eingesetzt, eignet sich dieser Modus für eine besonders schonende Herangehensweise der Eingewöhnung. Dabei kann die Zeitleiste der Akklimatisierung ganz spezifisch festgelegt werden.

Im manuellen Modus lassen sich Farbspektrum und Intensität der Beleuchtung des Aquariums ganz nach Bedarf individuell anpassen.

Übrigens: Die LEDs von Kessil® sind ebenfalls kompatibel mit anderen externen 0~10 V Controllern. Mehrere Lampen können in Reihe geschaltet und gesteuert werden.

Shopsystem by Gambio.de © 2013